Was sagt die Wissenschaft?

Die kontinuierliche Unterstützung durch eine Doula während der Geburt reduziert:

 

  • die Kaiserschnittrate um 50%

  • den Einsatz der Geburtszange um 40%

  • die Nachfrage nach einer PDA um 60%

  • die Oxytocin-Verabreichung um 40%

  • die Geburtsdauer um 25%

(Quelle:M. H. Klaus, J. H. Kennell, P. H. Klaus: Doula: der neue Weg der Geburtsbegleitung, München 1995, Mosaik Verlag)

 

Eine neue Studie von der University of Toronto bestätigt dies und kommt zusätzlich zu dem Ergebnis, dass die Vorteile bei der Begleitung durch eine Doula um so größer sind, wenn die Begleitung schon früh während der Wehen beginnt und die Doula nicht zum Personal des Krankenhauses gehört.
(Quelle: Hodnett u.a. Cochrane Database, Systemic Review 2003, (3):CD 003766/DHZ Deutsche Hebammenzeitschrift 12, 2003, S.4 ff.)

 

Weitere Informationen können Sie der Analyse der GEK Krankenkasse ¨Geburten und Geburtshilfe in Deutschland¨ von Bernhard Braun, insbesondere Kapitel 3.3.4, entnehmen:
GEK-Edition-Geburten-und-Geburtshilfe Gesundheitsanalyse 2006

Was sagen Eltern 

Teil 1

Begleitung von K und F im Herbst 2017

Liebe Sylvia.

Danke für den tollen Kurs, der mir meine Angst genommen hat

Danke, dass Du an mich geglaubt und mich unterstützt hast

Danke für die vielen offenen Ohren, die Du mir zu jeder Zeit geschenkt hast.

Danke für den Rückhalt meine zweite Geburt genau so zu gestalten wie ich es wollte.

Danke, dass Du zu Hause und in der Klinik an meiner Seite warst und mich und meinen Raum beschützt hast.

Danke an das Universum, dass wir eine so gelassene Hebamme hatten, die uns einfach machen ließ.

Danke für die Geburt meiner Tochter, die unser aller Leben verändert und mein Herz geheilt hat."

Rahmen:

Zweite Geburt nach traumatischer ersten Geburt mit Kaiserschnitt, Hypnobirthing Kurs in der Schwangerschaft, Blasenöffnung um 17.00, Wellentätigkeit ab 00.30, Fahrt in die Klinik um 3.00, Vaginale- Interventionsfreie Geburt um 5.00 morgens im Vierfüßer Stand.

 

Was sagen Eltern 

Teil 2

Begleitung von I und S im Winter 2017

" Du bist die Erde aus der ich als Frau und wir als Paar ebenso wachsen konnten, wie die Geburt, die ich mir immer gewünscht und nach der ich mich so sehr gesehnt hatte .. in der langen Zeit des Wartens hast Du soviel Ruhe, Freude und Hoffnung geschaffen, ohne die ich einfach aufgegeben hätte. 

Auch für S. warst Du die Person, die ihm die Kraft gegeben hat, zuzulassen, zu warten und den Dingen ihren Lauf zu lassen. - Danke!"

Rahmen:

Zweite Geburt, Blasenöffnung vorzeitig, 24 Stunden warten auf Wellen, "Allein"Geburt in der Klinik, ohne Interventionen und Störungen.ohne Hebamme und Doula, die nach einer Ruhepause fünf Minuten nach der Geburt wieder in der Klinik ankam.

Was sagen Eltern 

Teil 3

Begleitung von C Pfingsten 2015

"Ich werde nie vergessen wie Du meine Hand gehalten hast, für mich gesunden und mir Mut gemacht hast. Wie Du jede Sekunde an meiner Seite warst in dieser unerwarteten angsteinflößenden Situation.

 

Wieviel Ruhe und Kraft Du mir in dieser Situation gegeben hast und wie sehr Du Dich mit mir über die kleine C gefreut hast. 

 

Dank Dir wurde mir C gleich auf die Brust gelegt - trotz Kaiserschnitt und erst im Anschluß vom Kinderarzt untersucht.

 

Ganz besonders dankbar bin ich Dir für den kleinen Hinweis an P meine Hand zu nehmen, als C untersucht wurde. P war so erschlagen von der Situation, dass es genau diesen kleinen Schubs gebraucht hat - und es hat so gut getan, als er mich gehalten hat, während entschieden wurde, dass C in die Klinik muss.

Ich werde Dich nie vergessen und Dir für immer dankbar sein."

Honorar und Rufbereitschaft

Wenn wir Dich bei Deiner Geburt begleiten soll, schließen wir einen Vertrag, mit dem wir Dir diese Begleitung und folgende Leistungen sichern:

  • Drei Vorgespräche

  • Geburtsbegleitung

  • Wochenbettbesuch

  • Geburtsbericht

Das Honorar für diese Leistungen beträgt 380,00 Euro 

unabhängig von der Geburtsdauer, Geburtsart oder dem Geburtsort.

Hinzu kommt eine Pauschale von 400,00 Euro  für eine Rufbereitschaft von 21 Tagen, die Du so legen kannst, wie Du gerne möchtest. In dieser Zeit stehe Dir Deine Doula 24 Stunden täglich auf Abruf zur Verfügung - zusätzlich garantieren wir durch unsere Doula Kooperation, dass auch immer eine Back-up Doula zur Verfügung steht. Jeder weitere Tag der Rufbereitschaft wird mit 10,00 Euro verrechnet.

Nicht inbegriffen sind folgende Kosten, die noch hinzu kommen können: Fahrtkosten, Parkgebühren, Kosten für Plazentabild oder sonstige Materialien auf Wunsch.

Weitere Infos zum Vertrag und Zahlungsmodalitäten erhälst Du bei einem Kennenlerngespräch.

Doula Sylvia Fischer

" Der Sturm wird immer stärker.

Macht nichts - ich auch."

Doula Sarah Geidel

"Sei du selbst.

Alle anderen gibt es schon"

 

​© 2015-2020  by erua

Schurwaldblick 1, 73779 Deizisau